Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

 A.     Zeitrepräsentation. 11

1.    Wenn Zeitmanagement nicht funktioniert 12

2.    Konzepte zum individuellen Zeiterleben. 16

3.    In-Timer und Through-Timer 21

4.    Kurztest: Wieviel In-Timer bin ich?

 

. 26

B.      Zeitmanagement realistisch:  Ansatzpunkte für In-Timer. 29

1.    Prioritäten

Arbeitstechnik Prioritäten

Wichtigkeit und Dringlichkeit: nicht das Gleiche

Wie der In-Timer in Prioritäten-Fallen tappt

Prioritäten für In-Timer: So können Sie sich helfen

Tipps & Tricks mit Prioritäten

. 30

2. Zielsetzung

Die Ziele hinter den Aufgaben

Der In-Timer und Zielsetzungen: zwei Welten!

Aufgaben-Ziele für In-Timer: Machen Sie halblang

Tipps & Tricks für Erinnerungshilfen

Karriere- und Lebensziele

Lebens-Ziele über Werte ansteuern

Tipps & Tricks für die Arbeit mit Weren

. 40

3.    Planungsmethoden

Planungshorizonte

Planungshoheit

Planungsprinzipien

Planungsmethoden - für In-Timer ein Fremdwort

Planung light für In-Timer

Tipps & Tricks rund ums Planen

. 57

4.    Besprechungen

Besprechungsleitung

Tagesordnung

Redezeitverteilung

Der rote Faden

Eingemeinsamer Notizblock: Visualisieren

Die Vor- und Nachbereitung

Der In-Timer in Besprechungen - fast ein Naturtalent

Hilfen für mehr Struktur in Besprechungen

Tipps & Tricks für produktive Besprechungen

. 70

5.    E-Mails. 88

Der Mail-Eingang oder das moderne Sklaventum

E-Mails bearbeiten: Wertschöpfung statt Pingpong

E-Mails ablegen: Im Bermuda-Dreieck navigieren

Die E-Mail-Flut bändigen: In-Timer sind wieder besonders gefährdet

Tipps & Tricks mit E-Mails für In-Timer

Besonders schöne Ärgernisse und Pannen mit E-Mails

6.    Regie über die eigene Zeit 103

Entscheidungen bewusst treffen

Ablenkungsimpulse durch andere Personen

Tipps & Tricks für Zeitregie in Gesprächen

Tipps & Tricks zum geschmeidigen "Nein"-sagen

Ablenkungsimpulse durch die Umgebung

Tipps & Tricks gegen Ablenkungen

Ablenkungsimpulse von innen

Der Kurzfrist-/Langfrist-Konflikt

7.    Work-Life-Balance

Mehr Zeit zum Leben

Arbeitszeit gleich Lebenszeit

Entgrenzung von Arbeitszeiten und resultierende Rollenkonflikte

Kann man Zeit "managen"? Und sollte man es?


. 120


C.      Persönliche Weiterentwicklung: Ausgewählte NLP-Methoden für In‑Timer. 140

1.    Ankern

Visuelles Ankern einer B-Priorität: Jennifer lernt Business Englisch

Auditiver Anker für Ziele: Eine Website "Muecke-Dach.de"

Mit Bodenankern planen: Jürgen schreitet den Tag ab

. 142

2.    Swish

Visueller Swish: Sven entkommt dem Mail-Lese-Zwang

. 150

3.    Strategie-Änderung für Spontan-Entscheidungen

Strategie-Änderung bei Anfragen: Sandra kann "später" sagen

Strategie-Änderung bei Ablenkungen: Drei Monitore für Tobias


. 155

4.    Übertragen von Ressourcen und die Mentoren-Technik

Ressource ankern: Der "kleine Michael" hilft dem Geschäftsführer

Mentoren-Technik: Aylin stärkt ihr Zielbewusstsein

. 162

5.    Ziele erreichen auf der Timeline

Ziele erreichen auf der Timeline: Svetlana geht auf W3


. 169

6.    Ziele in die Werte-Hierarchie integrieren

Ziele in die Werte-Hierarchie integrieren: Mark und das FIN2-Ziel


. 174

7.    Visual Squash

Visual Squash: Das Update für den Lebenskünstler

. 179

8.    Umgang mit Kritik: Dissoziationstechnik

Dissoziationstechnik: Ein FAll für den Andi im Tablet

. 184

9.    Formate zur weitergehenden Persönlichkeitsentwicklung

Teile bauen: Einen "inneren Planer" schaffen

Core Transformation

Timeline verändern


. 189

D.     Verständnis schaffen. 194

Verwendete und zitierte Literatur. 197

Glossar. 199